SCHULE Schulorganisation Lehrpersonen Leitbild Schulbetrieb Schulsozialarbeit Bes. Massnahmen Wahlfachunterricht Bibliothek Freizeitangebot Gesundheitsdienst Downloads Anlässe/Archiv
AKTUELL

Freizeitangebot

Freiwilliger Schulsport

Das Angebot des Freiwilligen Schulsports besteht für alle Schülerinnen und Schüler der Schule Urtenen-Schönbühl.

Das Prinzip der Freiwilligkeit begünstigt differenzierte Zusatzangebote und ermöglicht eine spezifische Förderung sowohl bewegungsbegabter wie insbesondere auch der leistungsschwächeren Schülerinnen und Schüler. Hier kann der Sport ohne Leistungsdruck in seinen vielfältigsten Formen erlebt werden. Er ergänzt damit in idealer Weise die mehr wettkampforientierten Angebote der Vereine oder kann den Übergang vom obligatorischen Sportunterricht zum lebenslangen Sporttreiben im Verein vorbereiten.

Das Angebot an Sportkursen (z. B. Unihockey, Badminton, Volleyball, Tennis, Gymnastik/Tanz, Karate/Judo/Shintaido,...) findet ausserhalb der Schulzeit, über Mittag oder am späteren Nachmittag, statt. Das Angebot kann sich je nach Verfügbarkeit von Leiterinnen und Leitern sowie Anmeldezahlen ändern.
Die Anmeldung erfolgt semesterweise und der Kursbesuch kostet Fr. 25.-- pro Halbjahr. Der Schulsport muss regelmässig besucht werden. Das Kursangebot wird den Schülerinnen und Schülern durch die Lehrpersonen im Juni (Kursbeginn: August) und im Januar (Kursbeginn: Februar) mitgeteilt.

Auskünfte erteilt der Schulsportchef:
Martin Weber, Rämisweg 2, Oberlindach, 3038 Kirchlindach
Telefon 031 822 12 50, martin.weber(at)schule-urtenen.ch


Fäger - Berner Ferien-und Freizeitaktion

Die Gemeinde Urtenen-Schönbühl unterstützt das grosse Angebot der Berner Ferien- und Freizeitaktion für Kinder ab 5 Jahren und Jugendliche. Schülerinnen und Schüler der Schule Urtenen-Schönbühl erhalten die Fäger-Zeitung mit dem umfangreichen Angebot an Kursen durch die Schule.
Weitere Informationen: www.faeger.ch


OpenSunday

Kinder bewegen sich gerne und sind körperlich aktiv – sofern sie die Möglichkeit dazu haben. Zielgruppe der offenen Sonntage im Winterhalbjahr sind alle Kinder zwischen 7 und 12 Jahren. Jeden Sonntagnachmittag steht ihnen eine lokale Sporthalle mit diversen Spielgeräten zur Verfügung. Eine gesunde Zwischenverpflegung wird gratis abgegeben. Angeleitet und betreut werden die Kinder durch Jugendliche (Juniorcoachs) und Erwachsene (Projektleitende, Seniorcoachs).


Ferieninsel

Die Ferieninsel ist ein Ferienpass-Angebot der Jugendarbeit REKJA,
der Jugendarbeit Kirche Urtenen und des Elternrats.
3. Woche in den Sommerferien für die 1. bis 9. Klasse.
Weitere Informationen: elternrat.schule-urtenen.ch


Musikschule Moossee

Herr Gerrit Boeschoten, Schulleitung, Länggasse 20, 3012 Bern
Telefon 031 812 05 84 / 078 775 81 95 (Montag, Mittwoch und Freitag
08.30 - 10.30 Uhr), gavia(at)sunrise.ch

Frau Sabine Schumacher, Leitung Administration/Finanzen
Telefon 031 972 06 02 (Mittwoch 08.30 - 11.30 Uhr, ausserhalb dieser Zeit Telefonbeantworter).
Weitere Informationen: www.musikschule-moossee.ch


Musikgesellschaft Urtenen-Schönbühl

Herr Fritz Krieg, Präsident, Postfach 330, 3322 Urtenen-Schönbühl, Telefon 079 424 00 76, info(at)hip-ittigen.ch

Im eigenen Probelokal erteilt die Musikgesellschaft Unterricht für folgende Instrumente: Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Bass und Schlagzeug.
Instrumente und Lehrmaterial werden zur Verfügung gestellt.


Jugendmusik Jegenstorf

Herr Daniel Neuenschwander, Präsident, Brunnacher 12, 3257 Grossaffoltern
Telefon 078 635 85 95, praesident-mgj(at)bluewin.ch.ch